RENA Pro

Die RENA Pro ist Ozonetechs Premiumlösung zur Ozonbehandlung für die Luftreinigung. Das Anwendungsspektrum ist sehr breit gefächert und reicht von der hocheffizienten H2S-Abscheidung in Industrieanlagen bis hin zur Geruchsbeseitigung in der gewerblichen Lüftung. Das System beinhaltet eine leistungsstarke Ozonerzeugung sowie optionale Funktionen wie einen speziellen Sauerstoffkonzentrator für maximale Effizienz, Sicherheitssysteme und hochwertige Materialrohre und -leitungen, die alle auf einem kompakten Schlitten verpackt und montiert sind.

Die RENA Pro ist eine Plattform mit außergewöhnlicher Modularität, die die Ozonkapazität an die Bedürfnisse und Anforderungen des Kunden anpasst. Deshalb bieten wir fünf Serien der RENA Pro-Lösung an, die je nach Ozonkapazität von A bis E kategorisiert sind.

Gesamtnutzen der RENA Pro-Lösung:

  • Hocheffiziente Ozonerzeugung reduziert Energieverbrauch und Platzbedarf
  • Stabile und zuverlässige Ozonproduktion über die Zeit:
  • Hochwertiges eingespeistes Gas (konzentrierter, getrockneter Sauerstoff aus dem Sauerstoffgenerator)
  • Reiner Ozonausstoß. Keine Nebenprodukte wie NOx, keine Salpetersäure (HNO3) oder Salzbildung; verlängert die Lebensdauer des Systems.
  • Effizientes Wärmemanagement (Flüssigkeitskühlung) für einen stabilen und zuverlässigen Betrieb, auch bei längerer Lebensdauer des Systems.
  • Minimaler Wartungsaufwand durch cleveres Design; reines, trockenes sauerstoffgespeistes Gas und Flüssigkeitskühlung
  • Teflonschlauch Ozonverteilung
  • Robustes Design für raue Umgebungen
  • Option: Fernsteuerung und -überwachung mit O3Eye™

Zusätzlich zu den oben genannten Vorteilen bietet die RENA Pro-Lösung spezifische Vorteile für H2S-Anwendungen:

Luftaufbereitung Ozonsystem RENA Pro A-Serie

Abbildung 1 - Rena Pro A-Serie mit integriertem Sauerstoffkonzentrator, Sensor und Überwachungsgerät O3Eye™.

 

RENA Pro A-Serie

Die A-Serie sind die Ozonsysteme mit der kleinsten Kapazität, die im Allgemeinen für Luftströme bis zu 2.500 m3/h geeignet sind. Diese Systeme sind perfekt geeignet, um hochwertiges Ozon für Anwendungen wie die mikrobielle Desinfektion (z.B. Salmonellen) oder die hochintensive Geruchsbeseitigung in Lüftungsanwendungen zu liefern.

RENA Pro B-Serie

Die RENA Pro B-Serie ist das gebräuchlichste Paket, da sie Durchflüsse zwischen 500 und 30.000 m3/h behandeln kann, was sich perfekt für Anwendungen wie die Geruchsbekämpfung bei Entlüftungsanwendungen (B-Serie mit geringerer Kapazität) und die H2S-Entfernung in Kläranlagen (B-Serie mit höherer Kapazität) eignet. Die Lösung ist kompakt gebaut und benötigt nur 80 x 60 x 180 cm. Die Menge des flüssigen Kühlmittels variiert je nach Modell zwischen 1 - 6 l/min, die vor Ort oder mit einem maßgeschneiderten geschlossenen Kühlsystem geliefert werden kann. Auch der Leistungsbedarf variiert, beginnend bei 0,25 kW.

RENA Pro C-Serie

Die C-Serie wird für Anwendungsbereiche eingesetzt, in denen große Luftströme oder Schadstoffkonzentrationen erreicht werden, wie z.B. bei der industriellen H2S-Abscheidung, z.B. bei der Methanveredelung. Alternativ kann es auch eingesetzt werden, wenn Ozon in vielen verschiedenen Bereichen in niedrigeren Konzentrationen benötigt wird. Das Gerät kann als "Ozonzentrale" fungieren, bei der die Ozonkapazität je nach Kundenwunsch aufgeteilt wird. Der Kühlmittelbedarf beginnt bei 12 l/min und der Leistungsbedarf bei 1,5 kW.

Ozonsystem RENA Pro C

Links: Front der RENA Pro C-Serie. Rechts: Seite der RENA Pro C-Serie.

 

RENA Pro D-Serie

Die D-Serie wird für Anwendungen eingesetzt, bei denen die C-Serie sie nicht schneidet. Dies können größere industrielle Anwendungen wie die VOC-Entfernung in der Farben- und Lackindustrie oder stark verunreinigte Luftströme mit H2S & Mercaptanen wie z.B. Abwasser oder Biogas sein.

RENA Pro E-Serie

Die leistungsfähigsten RENA Pro Ozonsysteme, die wir für Luftanwendungen liefern. Diese Systeme können einen Luftstrom von bis zu 120.000 m3/h verarbeiten, was bei sehr intensiven und großen industriellen Anwendungen mit hohen Durchflüssen und/oder Schadstoffkonzentrationen erforderlich sein kann.

Ozonsystem RENA Pro E

Links: Front der RENA Pro E-Serie. Rechts: Seite der RENA Pro E-Serie.

 

RENA Pro X

Die RENA Pro X ist eine maßgeschneiderte Lösung, die sich für besonders anspruchsvolle Anwendungen eignet, bei denen mehr Ozonkapazität als die E-Serie erforderlich ist. Je nach Bedarf kann die Ozonkapazität bis zu 3 Kilogramm pro Stunde erreichen. Wie bei den anderen Serien bietet sie volle Anpassungsfähigkeit in Bezug auf Zubehör wie Überwachungs-, HMI- und Sauerstoffkonzentratoren.

Zögern Sie nicht, uns bezüglich einer RENA Pro X-Lösung eine Anfrage zu senden!

Laden Sie hier die RENA Pro Broschüre herunter!

Zusammenfassung

Die RENA Pro ist die umfassendste und effizienteste Ozonbehandlung für Luftanwendungen von Ozonetech. Die Lösung ist je nach Anwendungsbereich und Kundenanforderung in die A-, B-, C-, D- und E-Serie unterteilt.

Technische Daten

Ozonerzeugung  
Konzentration bis zu 240 g/Nm3
Verteilung Flexibel
Einspeisung (Gas)  
Sauerstoff Maximaler Taupunkt von -70℃ / 158℉
Druck intern 0,8 - 1,2 bar g (11,6 - 17,4 psi g)
Gasdurchfluss 0,6 bis 60 l/min
Kühlung  
Qualität Flüssiges Kühlmittel oder Süßwasser, gefiltert
Druck Einlass 2 - 4 bar g (29 - 58 psi g)
Temperatur 5 - 12 ℃ (41 - 53,6℉)
Durchfluss  
A-Serie 0,5 l/min
B-Serie 1 - 6 l/min
C-Serie 6 - 12 l/min
D-Serie 12 - 18 l/min
E-Serie 16 - 24 l/min
Elektrische Eigenschaften  
Spannung 230 V AC, 50 Hz
Effekt  
A-Serie 0,125 - 0,5 kW
B-Serie 0,25 - 2,75 kW
C-Serie 1,5 - 3,5 kW
D-Serie 3,0 - 5,0 kW
E-Serie 4,0 - 7,0 kW
Verbindungen  
O2 hinein

(A-Serie) 6 mm, Steckanschluss

(über A) 8 mm, Steckanschluss

O3 hinaus

(A-Serie) 6 mm, Rohranschluss

(über A) 8 mm, Rohranschluss

Flüssiges Kühlmittel hinein 8 mm, Steckanschluss
Flüssiges Kühlmittel hinaus 8 mm, Steckanschluss
Ozonsystem  
Größe (B x T x H) 800 x 600 x 1800 mm
IP Klasse 64

 

Komponenten

Funktion A-Serie B-Serie C-Serie D-Serie E-Serie
Hocheffizienter Ozongenerator mit HELS™-Technologie Immer Immer Immer Immer Immer
Integrierter Sauerstoffkonzentrator Typisch Ja Ja Eigenständiger Sauerstoffkonzentrator Eigenständiger Sauerstoffkonzentrator
Umgebungsozondetektor Ja Ja Ja Ja Ja
Sicherheitsüberwachung O3EYE™ Optional Ja Ja Ja Ja
Fortschrittliches Steuerungssystem mit HMI Optional Optional Optional Optional Optional

 

Welche ist die richtige Lösung für Sie?

Das RENA Pro kann in vielen gewerblichen oder industriellen Anwendungen eingesetzt werden, die eine Ozonbehandlung erfordern. Der wichtige Teil ist, das richtige Modell und die richtige Version für Ihren Anwendungsbereich zu finden.

Nachfolgend finden Sie unsere allgemeinen Größenrichtlinien für die RENA Pro-Systeme.

  [Hohe Schadstoffkonzentration] [Geringe Schadstoffkonzentration]
Modell Luftstrom [m3/h] Luftstrom [m3/h]
A-Serie 0 - 500 0 - 2.500
B-Serie 500 - 6.000 2.500 - 30.000
C-Serie 6.000 - 12.000 30.000 - 60.000
D-Serie 12.000 - 18.000 60.000 - 90.000
E-Serie 18.000 - 24.000 90.000 - 120.000

 

Diese Richtlinien wurden unter der Annahme gleicher Schadstoffe und verfügbarer Kontaktzeit erstellt.

Um die optimale Lösung für eine bestimmte Anwendung zu gewährleisten, sind mehrere Parameter erforderlich, wie z.B.:

  • Luftstrom (m3/h)
  • Art der Schadstoffe (VOCs, Schwefel, Ammoniak, Mikroorganismen etc.)
  • Schadstoffkonzentration (ppm)
  • Verfügbarer Platz vor Ort (Bodenfläche & mögliche Höhenbeschränkungen)
  • Kontaktzeit (vorhandene Rohrleitung/Lüftung)
  • Anforderungen des Kunden (Geruchsminderung oder ähnliche Anforderungen)

Für strengere Anforderungen und anspruchsvolle Bedingungen kann die RENA Pro durch andere Technologien wie UV-C Air 515 (AOP) oder Nodora Geruchsbeseitigung ergänzt werden, um Ihre Anforderungen zu erfüllen.

Zögern Sie nicht, uns noch heute zu kontaktieren, um eine optimale Luftreinigung für Ihre Anwendung zu gewährleisten!

Für die hochwertige Ozonbehandlung von Wasseranwendungen verweisen wir auf unsere RENA Vivo-Serie.

Ozone tech